Tom Clancy´s Jack Ryan - Staffel 1

Tom Clancy´s Jack Ryan - Staffel 1

Originaltitel: Tom Clancy's Jack Ryan (TV) - Season One
Genre: Thriller • Action
Hauptdarsteller: John Krasinski • Abbie Cornish
Laufzeit: DVD (384 Min) • BD (400 Min)
Label: Universal Pictures Home Entertainment
FSK 16

Tom Clancy´s Jack Ryan - Staffel 1   05.06.2019 von MarS

Der CIA-Agent Jack Ryan, erfunden von Schriftsteller Tom Clancy, hat eine lange Geschichte hinter sich und wurde in der Vergangenheit bereits von Alec Baldwin, Harrison Ford, Ben Affleck und Chris Pine verkörpert. Für die Fernsehserie Tom Clancy´s Jack Ryan übernahm nun John Krasinski (A Quiet Place) diese Rolle... 

 

Inhalt

 

Schon seit längerem ist der CIA-Analyst Jack Ryan (John Krasinski) einem geheimnisvollen Mann namens Mousa Bin Suleiman auf der Spur, bislang stieß er aber bei seinen Vorgesetzten nur auf wenig Gehör. Das ändert sich jedoch, als seine Abteilung dem strafversetzten James Greer (Wendell Pierce) unterstellt wird, der sich zunächst wiederwillig, schließlich aber mit vollem Eifer hinter Jack stellt. Die beiden vermuten einen verheerenden Terroranschlag hinter den versteckten Kontobewegungen in Millionenhöhe, die Jack entdeckt hat, und tatsächlich können sie den aufstrebenden Mousa Bin Suleiman in Syrien ausfindig machen. Der hat jedoch längst seine Männer überall in Europa und den USA verstreut und steckt bereits in den letzten Zügen seines Plans zur Zerstörung der westlichen Kultur und Vereinigung aller muslimischer Völker. Jack muss seinen sicheren Schreibtisch in Langley verlassen, um gemeinsam mit seinem Vorgesetzten Greer den brutalen Mann noch aufhalten zu können, denn niemand kennt Suleiman besser als er...

 

Eine Serie über Terrorismusbekämpfung, das ist in der heutigen Zeit nichts Neues mehr, denkt man nur an Erfolgsserien wie Homeland oder auch 24. Neu ist allerdings, dass der bislang nur in Spielfilmen tätige Jack Ryan nach insgesamt fünf Thrillern nun auch im Serienformat seine Fähigkeiten unter Beweis stellen darf, und das macht er durchaus überzeugend. Die von Amazon produzierte, achtteilige erste Staffel von Tom Clancy´s Jack Ryan beschäftigt sich nämlich nicht nur wie gewohnt mit der Terrorismusbekämpfung aus Sicht der betroffenen Agenten, sondern liefert gleichzeitig auch eine ausführliche Hintergrundgeschichte zu den Tätern, was im Zusammenspiel dafür sorgt, dass auf eine reine schwarz-weiß Zeichnung der Figuren verzichtet wird. Hier agieren alle Seiten absolut glaubwürdig, wodurch selbst die schlimmsten Gräueltaten plötzlich nachvollziehbar werden, was deren Sinnlosigkeit und Brutalität aber in ihrer Konsequenz dennoch niemals in Frage stellt. In Frage gestellt werden jedoch viele der von den eigentlich "Guten" durchgeführten Aktionen, was auf der einen Seite für eine ansprechende Vielschichtigkeit, auf der anderen auch für einige unbequeme Momente in Bezug auf die Motivationen der Regierungen und deren ausführenden Organen sorgt. Wirklich stark ist Tom Clancy´s Jack Ryan - Staffel 1 aber vor allem dann, wenn es wirklich zur Sache geht, denn die Actionsequenzen können sich wirklich sehen lassen. Egal ob unerwartete Explosionen oder Drohnenangriffe, die ein äußerst unangenehmes Gefühl hinterlassen, oder groß inszenierte Kriegsgefechte, Jack Ryan weiß nicht nur zu unterhalten, sondern den Zuschauer regelrecht mitten ins Geschehen zu werfen. Auch die Spannungskurve ist nicht zu verachten, denn die Jagd auf den Kopf der neuartigen Terrorzelle ist äußerst packend gestaltet und hält sich sogar die ein oder andere Überraschung fürs Finale in der Hinterhand. Gemeinsam mit der rasanten Erzählung kommt so im Verlauf der acht Episoden ohnehin keinerlei Langeweile auf.

 

Details der DVD

 

Abgesehen von kleineren Kontrastschwächen und manchmal auftauchendem, ganz dezentem Banding, zeigt sich das Bild der DVD auf sehr hohem Niveau. Das Bild ist scharf und ansprechend detailliert, die Farbgebung natürlich und an das jeweilige Setting angepasst. Überraschend dynamisch und weitläufig ist die Tonspur ausgefallen. Die klare Kanaltrennung und sehr gute Signalortbarkeit sorgen für eine gute Räumlichkeit, Effekte werden gezielt und atmosphärisch auf die umliegenden Boxenbereiche verteilt.

 

Bildergalerie von Tom Clancy´s Jack Ryan - Staffel 1 (8 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Suleiman
  • Episode 02 - French Connection
  • Episode 03 - 22. Schwarz
  • Episode 04 - Der Wolf
  • Episode 05 - End of Honor
  • Episode 06 - Böse Menschen, gute Menschen
  • Episode 07 - Der Junge
  • Episode 08 - Inshallah

 

Bilder © Paramount Pictures. Alle Rechte vorbehalten.


Das Fazit von: MarS

MarS

 

Tom Clancy´s Jack Ryan ist nicht nur eine unterhaltsame, actionreiche Thrillerserie, sondern beschäftigt sich auch mit den Hintergründen und Motivationen des Terrorismus, sowie der Seite der Opfer. Dadurch entsteht ein vielschichtiges Bild der Figuren, weitestgehend ohne dabei auf Klischees oder eine klassische schwarz-weiß Charakterisierung zurückzugreifen. Jack Ryans Ausflug in Seriengefilde ist absolut gelungen und man darf sich als Zuschauer bereits jetzt auf eine kommende zweite Staffel freuen. 


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen