Bordertown - Staffel 2

Bordertown - Staffel 2

Originaltitel: Sorjonen
Genre: Krimi • Thriller
Regie: Miikko Oikkonen
Hauptdarsteller: Ville Virtanen • Matleena Kuusniemi
Laufzeit: DVD (597 Min) • BD (597 Min)
Label: EuroVideo
FSK 16

Bordertown - Staffel 2   10.04.2019 von MarS

Ziemlich genau zwei Monate ist es her, dass EuroVideo die erste Staffel der finnischen Krimiserie Bordertown veröffentlicht hatte, da steht auch schon die zweite Staffel in den Startlöchern. Kann auch Bordertown - Staffel 2 das Niveau des Vorgängers halten oder sogar übertrumpfen...?

 

Was bisher geschah:

Bordertown - Staffel 1

 

Inhalt

 

Gerade noch ist es dem ungewöhnlichen Ermittler Kari Sorjonen gelungen, seine Tochter Janina vor einer Verurteilung wegen Mordes zu bewahren, da warten auch schon die nächsten Probleme auf ihn und verhindern den angestrebten Neubeginn in Laapenranta. Dieses Mal dreht sich alles um Katia, die Freundin seiner eigenen Tochter und Ziehtochter seiner russischen Kollegin Lena, die nach 18 Jahren des Schweigens plötzlich einen Anruf von ihrem angeblichen Vater aus einem Gefängnis in Russland erhält. Der Anruf gefährdet nicht nur die ohnehin sehr angespannte Beziehung zwischen Lena und Katia, sondern offenbart auch einige Geheimnisse aus Lenas Vergangenheit. Außerdem scheint der Anruf in direktem Zusammenhang zu einer mysteriösen Mordserie in Laapenranta zu stehen. Unterdessen vergräbt sich Karis Frau Pauliina immer mehr in ihre Arbeit in der politischen Oberschicht der Stadt, um sich selbst nicht eingestehen zu müssen, dass ihr Krebsleiden noch immer nicht besiegt zu sein scheint, was sie auch ihrer Familie verschweigt. Kari ist jedoch so vertieft in seine Fälle, dass er trotz seiner genialen Fähigkeiten nichts von den Problemen in seiner eigenen Familie zu bemerken scheint...

 

Wo die erste Staffel von Bordertown auf Grund ihrer Ausrichtung auf die Figuren noch mit vereinzelten Längen und schwankendem Spannungsbogen zu kämpfen hatte, zeigt Bordertown - Staffel 2 nun, was wirklich in dieser Serie steckt. Die Grundhandlung ist inzwischen bekannt, die Charaktere eingeführt, ab jetzt kann sich die stilistisch ohnehin bereits äußerst ansprechende Serie voll und ganz auf den skurrilen Kari sowie die einzelnen Fälle konzentrieren, wodurch zum einen die Spannung aufs Äußerste ausgereizt wird, zum anderen auch nicht ein Hauch von einer Länge oder zähen Passage zu finden ist. Ville Virtanen geht inzwischen merklich in seiner Rolle auf und lebt regelrecht seinen Charakter, wodurch dieser noch sonderbarer, zugleich aber auch noch faszinierender agiert und nun auch häufiger zeigen darf, wie er zu seinen genialen Schlussfolgerungen kommt. Die Fälle selbst sind dabei nicht nur erneut eng mit den Figuren verstrickt, sondern zeigen sich auch wesentlich düsterer und bedrohlicher als noch in der ersten Staffel. Einige der fünf Episoden, die wie gehabt jeweils aus zwei Teilen bestehen, hinterlassen nicht nur emotional ihre Spuren, sondern liegen teilweise sehr schwer im Magen des Zuschauers, weshalb auch die erhöhte Freigabe ab 16 Jahren mehr als gerechtfertigt erscheint. Nichts desto trotz verliert auch Bordertown - Staffel 2 nicht aus den Augen, den einzelnen Charakteren viel Platz einzuräumen und nicht nur seine Hauptfigur in den Mittelpunkt zu stellen. Dadurch entsteht erneut eine starke Bindung zu den Ereignissen, weshalb diese sogar noch intensiver auf den Zuschauer wirken. 

 

Details der Blu-ray

 

Im Vergleich zur ersten Staffel, die uns nur auf DVD vorlag und welche qualitätstechnisch nicht wirklich überzeugen konnte, bietet die Blu-ray der zweiten Staffel eine mehr als klare Steigerung, vor allem im Bildbereich. Das Bild ist wesentlich ruhiger und weist nur noch eine vernachlässigbare Körnung sowie gelegentlich auftauchendes Bildrauschen auf. Die Grundschärfe sowie der Detailgrad sind wesentlich ansprechender und absolut auf HD-Niveau, während die natürliche Farbgebung und der ausgewogene Kontrast für einen angenehmen Look sorgen. Lediglich der Schwarzwert ist noch immer nicht perfekt und fällt hin und wieder etwas ins gräulich-trübe ab, ist im Gesamtbild aber ebenfalls deutlich besser ausgefallen. Die Tonspur ist sauber abgemischt und bietet eine gute Räumlichkeit sowie klare Signalgebung. Dialoge und Effekte sind gut ortbar, der Soundtrack fügt sich harmonisch und stimmig ins Geschehen ein.

 

Bildergalerie von Bordertown - Staffel 2 (7 Bilder)

Episodenguide

 

  • Episode 01 - Die Fünf-Finger-Übung (Teil 1)
  • Episode 02 - Die Fünf-Finger-Übung (Teil 2)
  • Episode 03 - Das Frühlingsopfer (Teil 1)
  • Episode 04 - Das Frühlingsopfer (Teil 2)
  • Episode 05 - Das Fadenspiel (Teil 1)
  • Episode 06 - Das Fadenspiel (Teil 2)
  • Episode 07 - Fleisch (Teil 1)
  • Episode 08 - Fleisch (Teil 2)
  • Episode 09 - Ohne Schatten (Teil 1)
  • Episode 10 - Ohne Schatten (Teil 2)

Das Fazit von: MarS

MarS

 

Hatte die erste Staffel noch mit kleineren Schwächen zu kämpfen, zeigt sich die Bordertown - Staffel 2 nun endgültig auf höchstem Niveau. Die Serie liefert neben spannenden, düster inszenierten Fällen auch jede Menge emotionales Potential, während sich die Hauptfigur noch stärker als absolutes Unikat darstellen kann. Fesselnd und intensiv, dazu stets eine durchdachte und dadurch glaubwürdige Verstrickung der Ereignisse zu den Figuren, Bordertown - Staffel 2 ist ein wahres Fest für alle Crime-Fans.


Die letzten Artikel des Redakteurs:




Kommentare[X]

[X] schließen